Über uns
Wir sind eine internationale Organisation mit Sitz in Europa und führen weltweit sowohl komplette Ausbildungen, als auch Programme zu einzelnen Themen durch, die neue Möglichkeiten in der Bewegungserziehung veranlagen.

Ziel der internationalen Ausbildung für Bothmer®-Movement ist es, Menschen für die professionelle Arbeit mit Bothmer auszubilden. Durch ein Verständnis der Vielschichtigkeit der menschlichen Wesenheit, wie wir sie durch Bothmer-Movement erfahrbar machen können, haben wir die Möglichkeit in verschiedensten Arbeitsfeldern eine Bereicherung und Erweiterung in unsere Tätigkeit einzubringen.


Was wir tun
Bothmer®-Movement-International integriert alle Ansätze und Strömungen, die sich innerhalb der Bothmer-Gymnastik durch verschiedene kulturelle und persönliche Umstände entwickelt haben. Dies sehen wir als eine Bereicherung der Ausbildung zugunsten der Studenten.

Die Kursteilnehmer entwickeln ein Verständnis für die Prinzipien und Hintergründe der menschlichen Bewegung: die drei Ebenen und die verschiedenen Raumesrichtungen so wie das Verhältnis von innerem und äußerem Raum; von imaginativem- und Bewegungsraum.

Sport und aktive Freizeitgestaltung ist ein immer wichtigerer Teil des heutigen Lebens. Was spricht sich darin aus? In England gehen sonntags mehr Menschen zum Sport als in die Kirche. Was ist der Antrieb dieser Körperkultur?

Wir können einer Antwort auf diese Fragen näher kommen, wenn wir die verschiedenen Qualitäten der Raumeskräfte in der Bewegung erleben und mit ihnen umgehen lernen. Veränderungen der Bewegungsgewohnheiten und Körpe
rschulung führen die Kursteilnehmer in einen feinen Selbstentwicklungsprozess. 

Die Grundlagen dieser Ausbildung gehen auf die Ausarbeitungen Rudolf Steiners (1861 – 1925) zurück; er hat viele grundlegende Neuerungen in den Bereichen Medizin, Landwirtschaft, Erziehung und den Künsten angeregt.


Geschichte
Fritz Graf von Bothmer hat die grundlegenden gymnastischen Übungen in den 20er Jahren in Zusammenarbeit mit Rudolf Steiner entwickelt. Bothmer konnte diese Übungen entdecken durch sein sehr tiefgehendes Verständnis der Prozesse, wie der Mensch in die Kräftewirkungen des Raumes hineingestellt ist und sich in ihnen entwickelt . 

Bothmer-Gymnastik bildete die Grundlage des Sportlehrplanes der ersten Waldorfschule in Stuttgart. Die Übungen richten, verstärken und kräftigen das sich entwickelnde Bewusstsein des Heranwachsenden in den verschiedenen Entwicklungsstufen.


Therapie
Für weitere Informationen über den Therapiekurs wenden Sie sich bitte an Stephan Thilo unter office.de@bothmer-movement.eu

Downloads:


Kontakt
Weitere Informationen unter:

Stephan Thilo - Freiburg
Physiotherapieschule Emmendingen,
Parkweg 18, D- 79312 Emmendingen
Tel: +49 (0)7641 96 77 631
Email: office.de@bothmer-movement.eu
www.bothmer.ch

Ileana Toma
Switzerland 
Rudolf Steiner Schule Birseck
Apfelseestrasse 1, CH- 4147 Aesch, Baselland
Tel: 41 (0)79 28 64 276
Email: Info.ch@bothmer-gymnastik.eu
www.bothmer.ch

Jane Johansen
Orbey
Foyer Les Sources, Salle Novalis,
236 Pairis, F- 68370 Orbey
Tel: 33 (0)64 19 10 038
Email: info.fr@bothmer-gymnastik.eu
Email:jane.johansen@dbmail.com
www.bothmer.fr